Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Das Bundesgesetz über Regionalpolitik ist die Grundlage für die regionale Innovationspolitik des Kantons Freiburg, die auf die Förderung der Wirtschaft, der Gesellschaft und der Umwelt ausgerichtet ist. Die Herausforderung liegt darin, die Randregionen am wirtschaftlichen Wandel von morgen teilhaben zu lassen.

Die NRP (Neue Regionalpolitik) ist ein Programm, das der Bund 2008 lanciert hat und die Innovation in der Industrie und im Tourismus mit Darlehen und A-fonds-perdus-Beiträgen fördert. Im Kanton Freiburg dient die NRP zur finanziellen Unterstützung von innovativen Projekten, die ein qualitatives und nachhaltiges Wachstum anstreben, den Kanton attraktiver machen und die Wertschöpfung steigern. Das Programm bietet allen Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Tourismus und Politik die Möglichkeit, zusammenzuarbeiten und ein gemeinsames Ziel zu verfolgen: Die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit in den Regionen des Kantons Freiburg. Im Rahmen des Programms 2016-2019 wurden über 60 Projekte im Kanton Freiburg mit NRP-Mitteln unterstützt, darunter insbesondere:

• 13 Gemeinschaftsprojekte, an denen 55 Unternehmen des Kantons beteiligt waren • 19 touristische Projekte • 6 INTERREG-Projekte

Gründung und Ziele von INNOREG FR

Für die Umsetzung auf regionaler Ebene wurde INNOREG FR gegründet. INNOREG FR hat zum Ziel:

  • Begleitung und Beratung bei der Entwicklung von Projekten im Rahmen des Umsetzungsprogramms 2020–2023 auf regionaler, interregionaler und interkantonaler Ebene in Zusammenarbeit mit dem Kanton.
  • Für die Entwicklung und die Umsetzung der NRP im Rahmen des kantonalen Umsetzungsprogramms 2020–2023 als Schnittstelle zwischen dem Kanton und den Wirtschaftsakteuren, den Gemeinden und den Regionen dienen.

Erklärvideos NRP

Dokumente und Rechtsgrundlagen

Kontakte

Gemeindeverband Region Sense

Herr Simon Ruch

Telefon

+41 26 494 27 57

INNOREG FR

Herr Jonathan Stark

Website

Telefon

+41 26 651 90 57

Wirtschaftsförderung Kanton Freiburg

Herr Alain Lunghi

Website

Telefon

+41 26 304 14 00

Regio Suisse

Netzwerkstelle Regionalentwicklung
Hofjestrasse 5
3900 Brig

Website

Telefon

+41 27 922 40 88

Back to top